Anfangsmilch Test – Übersicht & Vergleich 2019

Unsere Anfangsmilch Test – Übersicht und Vergleicht unterstützt Sie bei der Suche nach dem passenden Nahrungsmittel für Ihr Kleinkind. Die Anfangsmilch wird auch als Pre-Milch oder Startmilch bezeichnet. Sie kommt in den ersten Lebensmonaten des Babys als Ersatz zur Muttermilch zum Einsatz. Damit ist die Milch auch von der Zusammensetzung und den Inhaltsstoffen am ähnlichsten.

Werbung

Die Nutzung einer Anfangsmilch als Alternative zur natürlichen Muttermilch kann dabei verschiedene Gründe haben. Entweder ist die Mutter schlichtweg nicht in der Lage das Kind zu Stillen. Oder sie ist durch eine medikamentöse Einstellung dazu gezwungen, auf eine Startmilch für Babys zurückzugreifen.

Oftmals werden im Bereich der Anfangsmilch weitere Unterscheidungen getroffen. So wird differenziert zwischen der Pre-Babymilch und der 1er-Babymilch. Der Unterschied ist lediglich die Zugabe oder Menge an Kohlenhydraten. Während die Pre-Milch lediglich durch Laktose als Kohlenhydrate-Quelle angereichert ist, wird der 1er-Babymilch weitere Maisstärke hinzugefügt.

Je mehr Kohlenhydrate eine Anfangsmilch also hat, desto sättigender ist sie. Für Kleinkinder mit großen Hunger eignet sich daher eher eine kohlenhydratlastigere Anfangsmilch. Hinsichtlich der Kalorien unterscheiden sich die beiden Arten jedoch nur geringfügig.

In Verbindung mit unserer Anfangsmilch Test – Übersicht und einem ausführlichen Produktvergleich können wir Sie dabei unterstützen, das beste Modell passend zu Ihren Bedürfnissen und den Ansprüchen des Kindes zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Anfangsmilch Test – Stiftung Warentest und Öko-Test

Die meisten Test- und Vergleichsportale sind unterstützend und hilfreich für jeden Informationssuchenden. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, Kinderzubehör wie Anfangsmilch schnell und unkompliziert vor dem eigentlichen Erwerb zu bewerten. Die nachfolgende zusammengefasste Auflistung verdeutlicht Ihnen das jeweilige Portal oder die Institution und deren aktuellsten Anfangsmilch Test in der Übersicht.

Magazin/Portal Anfangsmilch Test  Jahr/Ausgabe
Stiftung Warentest Nein, jedoch gibt es einen Ratgeberartikel zum Test (Link).
ÖKO-TEST Nein, kein alleinstehender Anfangsmilch Test von Öko-Test. Nur ein allgemeiner Muttermilchersatz Test (Link)
ETM-Testmagazin Auf ETM findet sich kein Anfangsmilch Test.
Chip Nein, auch auf Chip.de gibt es keinen passenden Anfangsmilch Test.
Anfangsmilch Top 5

Findet sich in dieser Auflistung renommierter Vergleichsportale kein passender Anfangsmilch Test, unterstützen wir Sie auf dieser Informationsseite mit aktuellen Angeboten bei Ihrer Kaufentscheidung. Wir haben für Sie die Artikel verschiedener Marken objektiv verglichen. Das Resultat ist unsere hilfreiche Top 5 der Anfangsmilch – Produkte für das Jahr 2019, die auf Grundlage unseres Bewertungsverfahrens für Sie zusammengesetzt wurde.

Vor allem Artikeleigenschaften wie die Geschmacksrichtung, die Packungsmengen sowie die Inhaltsstoffe und Zusammensetzung der Anfangsmilch werden in den Artikelvergleich einbezogen. Das Vergleichsergebnis zeigt Ihnen die Bewertungsskala mit einer Maximalwertung von 100% für die dargestellten Anfangsmilch Produkte.

Anfangsmilch Vergleich: Aptamil, Milupa & Co.

Anfangsmilch gehört zur Kategorie der Kinder Nahrungsmittel, Nahrungsergänzung und Pflegeartikel. Im Artikelvergleich bekannter Anfangsmilch werden alle Eigenschaften einbezogen, die den Geschmack, die Sicherheit und die verwendeten Inhaltsstoffe des Artikels betreffen. Unter dieser Voraussetzung kann ermittelt werden, dass das einzelne Angebot keinen schadenden Einfluss auf den Schutz und die Gesundheit des Kleinkindes hat. Zudem beeinflusst die Zusammensetzung der Anfangsmilch auch die Bekömmlichkeit und damit die Nutzbarkeit der Milch für das Kind.

Wie zuvor im Anfangsmilch Test, finden sich auch im Artikelvergleich renommierte Hersteller und Marken. Diese Anbieter haben es in die Anfangsmilch – Top 5 geschafft:

  • Aptamil
  • Bebivita
  • Humana
  • Milupa
  • Holle

Die ausgewerteten Berichte zeigen Ihnen die Bewertungen der Anfangsmilch. Nach Ihren persönlichen Kaufkriterien und dem Bedarf Ihres Kindes können Sie sich so für das beste Angebot entscheiden.

Empfehlung: Aptamil Pronutra Pre Anfangsmilch

Anfangsmilch Pronatura von Aptamil Testsieger
Marke: Aptamil
Bewertung¹: 99/100%
Altersklasse: 0 – 1 Jahre
Preis: ab 99,89 EUR

Nach der Geburt ist es wichtig, dass die Neugeborenen mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werden. Nicht jede Mutter kann oder möchte stillen, so dass eine Nahrung gewählt werden sollte, die leicht verträglich ist. Die Anfangsmilch Aptamil Pronutra Pre Anfangsmilch enthält eine einzigartige Ballaststoffmischung sowie LCP Milupan und kann direkt nach der Geburt gefüttert werden. Sie eignet sich auch hervorragend dazu, stillende Mütter zu unterstützen, wenn das Baby durch die Muttermilch nicht satt wird. Die einzigartige Pronutra-Rezeptur ist perfekt auf jede Altersstufe abgestimmt und kann wunderbar den Ernährungsbedürfnissen des Kindes angepasst werden.

Eigennachwuchs Bewertung¹
99%

Bebivita 1 Anfangsmilch

Bebivita 1 Anfangsmilch Test
Marke: Bebivita
Bewertung¹: 98/100%
Altersklasse: 0 – 1 Jahre
Preis: 21,45 EUR

Da nicht jede Mutter ihr Baby stillen kann oder möchte, benötigt sie eine Anfangsmilch, die ihr Baby mit allen notwendigen Nährstoffen versorgt. Die Bebivita Anfangsmilch 1 eignet sich zur alleinigen Flaschenernährung, kann aber auch genutzt werden, um stillende Mütter zu unterstützen, deren Neugeborenes durch die Muttermilch nicht satt wird. Die Anfangsmilch ist angenehm sämig und gut sättigend, so dass das Baby Tag und Nacht zufrieden ist. Das liegt nicht zuletzt an der leicht verdaulichen Stärke, die sich in der Anfangsmilch befindet. Die Herstellung der Anfangsmilch unterliegt den ausführlichen gesetzlichen Vorschriften und wird streng kontrolliert.

Eigennachwuchs Bewertung¹
98%

Humana Anfangsmilch Pre mit LCP und GOS

Humana Anfangsmilch Pre mit LCP und GOS
Marke: Humana
Bewertung¹: 95/100%
Altersklasse: 0 – 1 Jahre
Preis: 23,71 EUR

Ob zur alleinigen Fütterung und zum Zufüttern für stillende Mütter, die Humana Anfangsmilch Pre lässt sich in beiden Fällen optimal nutzen. Ähnlich wie bei der Muttermilch enthält auch die Anfangsmilch von Humana ein verwertbares Kohlenhydrat, nämlich den Milchzucker, auch Lactose genannt. Aus diesem Grund ist die Anfangsmilch in der Regel auch sehr dünnflüssig und kann beliebig oft gefüttert werden. Gleichzeitig finden sich in der Anfangsmilch auch wichtige Ballaststoffe sowie ungesättigte Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Diese Bestandteile sorgen dafür, dass sich die Sehzellen, das Gehirn und das Nervensystem optimal entwickeln kann.

Eigennachwuchs Bewertung¹
95%

Milupa Kindermilch ab 1 Jahr

Anfangsmilch milumil Milupa
Marke: Milupa
Bewertung¹: 92/100%
Altersklasse: 0 – 1 Jahre
Preis: 28,75 EUR

Damit der Nährstoffbedarf von Kleinkindern ab einem Jahr jederzeit gedeckt ist, lässt sich wunderbar die Milupa Kindermilch füttern. Die hochwertige Nutrimix+-Kombination sowie Vitamin D und Calcium sorgen dafür, dass die Entwicklung der Knochen sowie das normale Wachstum gefördert wird. Gleichzeitig enthält die Kindermilch wichtiges Jod für die Schilddrüse und einen altersgerechten Eiweißgehalt. Die Kindermilch lässt sich hervorragend zu den Mahlzeiten geben, kann aber auch ohne Weiteres zwischendurch von den Kindern getrunken werden. Ihr Wohlbefinden wird gesteigert und sie erhalten über die Kindermilch alle wichtigen Nährstoffe, die sie brauchen, um sich rundum wohlzufühlen.

Eigennachwuchs Bewertung¹
92%

Holle Bio-Anfangsmilch 1

Anfangsmilch Test von Holle
Marke: Holle
Bewertung¹: 91/100%
Altersklasse: 0 – 1 Jahre
Preis: 10,47 EUR

Die Anfangsmilch 1 aus dem Hause Holle kann bereits ab dem ersten Tag der Geburt gefüttert werden. Sie eignet sich sowohl als alleinige Flaschenernährung, kann aber auch stillende Mütter unterstützen, deren Babys durch die Muttermilch nicht satt werden. Durch den beiliegenden Messlöffel und die angegebene Pulvermenge lässt sich die Anfangsmilch wunderbar portionieren, so dass das Baby genau die Milchmenge erhält, die es benötigt. Die Herstellung der Anfangsmilch erfolgt ohne Gentechnik, ohne Gluten oder einen zusätzlichen Zuckerzusatz. Sie ist ungesüßt und ausschließlich mit dem Milchzucker Lactose versehen. Das Baby fühlt sich nach dem Füttern rundum wohl und zufrieden und kann entspannt schlafen.

Eigennachwuchs Bewertung¹
91%

¹) Alle Einzelheiten und Erläuterungen entnehmen Sie bitte unserem Bewertungsverfahren.

Fragen und Antworten zum Thema Anfangsmilch

Gibt es die Anfangsmilch auch in verschiedenen Geschmacksrichtungen?

Antwort: Nein. Mit der Anfangsmilch wird versucht, den Geschmack der Muttermilch zu imitieren. Ausgefallene Geschmacksrichtungen wie Schoko oder Banane finden Sie hier also nicht. Natürlich kann der Geschmack der Anfangsmilch je nach Hersteller variieren. Der Fokus bei der Babynahrung sollte ohnehin eher auf dem ernährenden Zweck liegen. Der Genuss ist in dieser Phase der Entwicklung noch kein Thema.

Wie sollte man eine Anfangsmilch erwärmen?

Antwort: Das zeigt Ihnen das nachfolgende Video anschaulich. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten eine Anfangsmilch erwärmen können.

Wie hilfreich für die Kaufentscheidung ist ein Anfangsmilch Test?

Antwort: Wer heute Anfangsmilch kaufen möchte, der kommt um einen Anfangsmilch Test nicht herum. Besser ist es aber, die Kaufentscheidung mit der Unterstützung eines Vergleichs zu treffen. Während die Tests großer Informationsportale wie Stiftung Warentest oder ÖKO Test oftmals nicht jedes Jahr überarbeitet werden, finden Sie auf unserer Produktseite aktuelle Vergleichsprodukte in der Übersicht. Ein Anfangsmilch Test ist also ein guter Beitrag, aber nicht umfangreich genug für den Kauf der Milch für Babys und Kleinkinder.

Werbung

Wie viel sollte ein Baby von der Anfangsmilch pro Tag zu sich nehmen?

Antwort: Bei der Ernährung des Kindes ist immer auf die individuellen Bedürfnisse des Säuglings geachtet werden. Die Menge an Milch pro Tag ist also nur ein grober Richtwert. Ab der zweiten Lebenswoche des Kindes können Sie die Tagesmenge an Milch mit etwa 1/6 des Körpergewichts bemessen. Dieses Gewicht lässt sich mit einer Babywaage sehr genau bestimmen. Unterteilt wird diese Tagesmenge je nach Kind in 6 bis 12 Mahlzeiten. Ab einem Gewicht von rund 6 kg sollte das Kleinkind aber nicht mehr als 1 Liter Babymilch pro Tag bekommen.

Warum werden die verschiedenen Babymilch-Arten unterschieden?

Antwort: Aufgrund der Nährstoffzusammensetzung. Folgemilch beispielsweise ist im Vergleich zur Anfangsmilch mit deutlich mehr Eiweiß und Kohlenhydraten angereichert. Dies fördert das Wachstum und die Gewichtszunahme des Kindes. Die Anfangsmilch dient zur Gewöhnung des Säuglings an die Nahrung und ähnelt der Muttermilch am meisten. Je nach Entwicklungsstand wird die Art der Milch und entsprechend ihre Zusammensetzung an das Kind angepasst.

Das könnte Sie auch interessieren

Anfangsmilch Test – Übersicht & Vergleich 2019
5 aus 5 Stimmen