Babyhängematte Test – Übersicht & Vergleich 2019

Ein Babyhängematte Test und unser Vergleich hilft Ihnen bei der Suche nach dem passenden Modell für Ihren Nachwuchs. Die Babyhängematte ist eine Alternative zum Babybett. Sie wird entweder im Haus oder auf der Terrasse unter einen stabilen Träger gehängt. Ähnlich einer Hängematte für Erwachsene kann das Kind in der Hängematte für Babys schlafen oder schaukeln. Durch einen Sicherheitsgurt bieten viele Hersteller hier die Möglichkeit, das Kleinkind zusätzlich zu sichern, um Gefahren und Verletzungen auszuschließen.

Werbung

Der große Vorteil einer Baby Hängematte im Vergleich zum Babybett ist, dass sie durch ihre Schaukelbewegung eine beruhigende Wirkung auf das Kind hat. Wie beim sanften Wippen auf der Schulter eines Elternteils dient die schwingende Bewegung der Hängematte der Ruhe des Kindes. Eine Babyhängematte ist daher besonders für einen Mittagsschlaf des Babys nach dem Essen oder am Nachmittag geeignet.

Mit unserer Babyhängematte Test – Übersicht und einem umfangreichen Produktvergleich wollen wir Sie dabei unterstützen, das optimale Modell passend zu Ihren Anforderungen und den Ansprüchen des Kindes zu finden.

Inhaltsverzeichnis

Babyhängematte Test – Stiftung Warentest und Öko-Test

Viele große Test- und Vergleichsportale sind sehr praktisch und hilfreich für jeden Kaufinteressenten. Sie bieten die Möglichkeit, hilfreiche Artikel wie Babyhängematten schnell und unkompliziert vor dem tatsächlichen Kauf zu bewerten. Die nachfolgende Aufstellung verdeutlicht Ihnen das jeweilige Vergleichsportal oder die Institution und deren aktuellsten Babyhängematte Test in der Übersicht.

Magazin/Portal Babyhängematte Test  Jahr/Ausgabe
Stiftung Warentest Nein. Kein Babyhängematte Test bei Stiftung Warentest.
ÖKO-TEST Auch bei Öko-Test gibt es keinen Hängematte Test für Babys.
ETM-Testmagazin ETM hat auch keinen Babyhängematte Test durchgeführt.
Chip Nein. Bei Chip.de gibt es keinen Babyhängematte Test.
Babyhängematte Top 5

Ergibt sich in dieser Auflistung kein passender Babyhängematte Test, helfen wir Sie auf dieser Seite mit aktuellen Bestsellern bei Ihrer Kaufentscheidung. Wir haben für Sie die Artikel unterschiedlicher Produzenten untereinander verglichen. Das Ergebnis ist eine übersichtliche Top 5 aktueller Babyhängematten für das Jahr 2019, die auf Basis unseres Bewertungsverfahrens für Sie ermittelt wurde.

Aber auch Bewertungsfaktoren wie die Sicherheitsfaktoren der Matte, der Liegekomfort für das Baby und die Aufbaumöglichkeiten werden in den Artikelvergleich mit einbezogen. Das Endergebnis präsentiert Ihnen die Bewertungsskala mit einer Maximalwertung von 100% für die dargestellten Babyhängematte Produkte.

Babyhängematte Vergleich: LaLeLu, Amazonas & Co.

Hängematten für Babys zählen zur Produktkategorie der Baby- und Kindermöbel. Im Vergleich aktueller Babyhängematten werden alle Produkteigenschaften einbezogen, die den Komfort, die Sicherheit und die verwendeten Materialien des Produktes betreffen. Nur so kann geprüft werden, dass das Angebot keinen schadenden Einfluss auf den Schutz und die Unversehrtheit des Kindes hat. Weiterhin beeinflusst die Materialverarbeitung der Babyhängematte auch die Lebensdauer und Nutzbarkeit der Hängematte.

Wie bereits im Babyhängematte Test, finden sich auch im Artikelvergleich renommierte Produzenten und Marken. Diese Anbieter haben es in die Top 5 aktueller Babyhängematten geschafft:

  • LaLeLu
  • Bella Chica
  • Amazonas
  • Goods & Gadgets

Die ausgewerteten Berichte zeigen Ihnen die Bewertungen der Babyhängematten. Nach Ihren persönlichen Produktanforderungen und dem Bedarf Ihres Kleinkindes können Sie sich so für das beste Produkt entscheiden.

Empfehlung: Bella Chica Natura luxuriöse Babyhängematte

Bella Chica Natura Babyhängematte Test
Marke: Bella Chica
Bewertung¹: 96/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: 109,90 EUR

Nicht nur Erwachsene lassen sich gerne durch die schaukelnden Bewegungen einer Hängematte verwöhnen, auch Babys und Kleinkinder sind davon ganz begeistert. Die spezielle Babyhängematte Bella Chica weist eine Belastungsgrenze von ungefähr 30 Kilogramm auf und kann von Kindern bis zu einem Alter von drei Jahren genutzt werden. Durch die angebrachten Sicherungsgurte liegt das Baby geschützt in der Babyhängematte und kann nicht hinausfallen. Bei Bedarf lässt sich die Hängematte auch ohne Weiteres waschen, wobei allerdings nur eine vorsichtige Handwäsche zu empfehlen ist. Damit sich die Babyhängematte problemlos überall mit hinnehmen lässt, liegt dem Lieferumfang eine praktische Tragetasche bei.

Eigennachwuchs Bewertung¹
96%

Amazonas Babyhängematte Kangoo

AMAZONAS Babyhängematte Kangoo
Marke: Amazonas
Bewertung¹: 94/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: 51,99 EUR

Die Babyhängematte Kangoo bietet Geborgenheit und Sicherheit und sorgt durch seine schaukelnde Bewegung, dass sich selbst unruhige Kinder schnell beruhigen. Sie bietet dem Kind eine kleine Höhle, die ein stückweit an das Liegefühl im Bauch der Mutter erinnert. Das Baby wird sanft umschlossen und durch leichte Schaukelbewegungen beruhigt. Für die Herstellung wurde 100 Prozent Baumwolle verwendet, die mit einem Eco-tested Zertifikat versehen ist. Im Innenbereich der Babyhängematte lässt sich eine weiche Matratze hineinlegen, die allerdings optional gekauft werden müsste. Damit das Baby lange Freude an der Babyhängematte hat und eine sichere Nutzung erhalten bleibt, sollte ein maximales Gewicht von ungefähr 15 Kilogramm und ein Alter von 0 bis 9 Monaten nicht überschritten werden.

Eigennachwuchs Bewertung¹
94%

Bella Chica luxuriöse Baby Hängematte

Hängematte für Babys im Test
Marke: Bella Chica
Bewertung¹: 92/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: 109,90 EUR

Extravagant und modisch, so zeigt sich die Babyhängematte Bella Chica. Sie bietet dem Kind ein kuscheliges Liegegefühl und sorgt durch leichte, schaukelnde Bewegungen für einen ruhigen und entspannten Schlaf. Die Thermofüllung wurde aus reiner Schafwolle hergestellt, die absolut temperaturregulierend ist und sich somit wie eine natürliche Klimaanlage verhält. Gleichzeitig ist die Füllung kuschelig und weich, so dass das Baby sich rundum wohlfühlt. Gegenüber einigen anderen Modellen wird diese Babyhängematte an zwei Aufhängepunkten befestigt, wodurch eine noch höhere Sicherheit entsteht. Im hinteren Bereich der Babyhängematte ist eine praktische Schlaufe angebracht worden. Hier lässt sich mit wenigen Handgriffen ein Seil durchziehen, um die Babyhängematte an einem unbeweglichen Gegenstand zu befestigen, um ein Schaukeln zu verhindern.

Eigennachwuchs Bewertung¹
92%

Babyhängematte Hängeschaukel mit Gestell aus Holz Panda

Good & Gadgets Babyhängematte
Marke: Goods & Gadgets
Bewertung¹: 90/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: Derzeit nicht verfügbar

Die Panda Babyhängematte aus dem Hause Goods & Gadgets ist die kleine Ausführung einer Hängematte für Erwachsene. Sie wird zwischen einem stabilen Holzgestell aufgehängt, dass eine maximale Traglast von 20 Kilogramm aufnimmt. Die weiche Liegefläche besteht aus natürlicher Baumwolle und eignet sich für Kinder bis zu einem Alter von zwei Jahren. Im Inneren der Liegefläche befinden sich Sicherheitsgurte, mit denen das Kind festgemacht wird. Dadurch wird gewährleistet, dass es beim Schaukeln nicht herausfallen kann. Die sanften Schaukelbewegungen der Babyhängematte tragen dazu bei, dass sich das Baby wohlfühlt und ruhig und entspannt einschlafen kann. Gerade bei unruhigen oder häufig schreienden Kindern wirkt sich die Babyhängematte Panda überaus positiv aus.

Eigennachwuchs Bewertung¹
90%

LaLeLu Babyhängematte

LaLeLu Babyhängematte Testsieger
Marke: LaLeLu
Bewertung¹: 89/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: 189,00 EUR

Es gibt nichts Schöneres als durch gleichmäßige Schaukelbewegungen einzuschlafen. Die Babyhängematte LaLeLu ist die perfekte Einschlafhilfe für Babys. Sie fühlen sich darin geborgen und sicher und erhalten dabei die Geborgenheit, die sie zuvor im Bauch der Mutter hatten. Die Babyhängematte eignet sich hervorragend für Babys bis zu einem Gewicht von 15 Kilogramm. Sie wird einfach mit Hilfe von einem Dübel oder einer Türklammer befestigt und steht bereits in wenigen Minuten zur Verfügung. Ob innerhalb der Wohnung, im Garten oder im Urlaub, die Babyhängematte lässt sich flexibel einsetzen. Für die Herstellung vom Hängemattenstoff wurde 100 Prozent GOTS-zertifizierte Biobaumwolle verwendet, die aus einem nachhaltigen ökologischen Anbau stammt.

Eigennachwuchs Bewertung¹
89%

¹) Alle Einzelheiten und Erläuterungen entnehmen Sie bitte unserem Bewertungsverfahren.

Fragen und Antworten zum Thema Babyhängematte

Was ist der Unterschied von Babyhängematte und Babyschaukel?

Antwort: Die Babyhängematte gibt es als am Boden stehendes und frei schwebendes Modell. Ähnlich wie bei einer Babyschaukel muss auch die Hängematte also an 1 bis 2 Trägern fixiert werden. Je nach Modell hat das Kind in der Hängematte aber im Vergleich zur Schaukel nur ein begrenztes Sichtfeld, da es wie in einem Kokon eingewickelt ist. Für das Baby kann dies ein zusätzlicher Sicherheitsaspekt sein. Die Ruhe beim Schaukeln und Schlafen ist somit deutlich besser gegeben als bei der Babyschaukel.

Wie aktuell ist ein Babyhängematte Test?

Antwort: Wer heute eine Babyhängematte kaufen will, der kommt um einen Babyhängematten Test nicht herum. Besser ist aber, die Kaufentscheidung mit Hilfe eines Vergleichs zu treffen. Während die Tests großer Testportale wie Stiftung Warentest oder ÖKO Test oftmals nicht jährlich überarbeitet werden, finden Sie auf unserer Seite aktuelle Modelle in der Übersicht. Ein Babyhängematte Test ist also hilfreich, aber nicht aussagekräftig genug für den Kauf einer Hängematte für Babys.

Kann eine Hängematte für Babys alternativ zum Bett verwendet werden?

Antwort: Nein. Eine Baby Hängematte sollte nur als Lösung für den Mittagsschal oder die Entspannung des Kindes genutzt werden. Der gänzlich Verzicht auf ein Babybett ist sowohl aus körperlicher und gesundheitlicher, als auch aus psychologischer Sicht nicht sinnvoll. Daher kann die Babyhängematte als Ergänzung zum Babybett genutzt werden.

Werbung

Wie sicher ist eine Babyhängematte?

Antwort: Die Baby Hängematte ist zum einen so sicher wie ihre Anbringung. Achten Sie bei der Installation also darauf, dass die Matte fest gesichert an ihren Trägern befestigt ist. Auch die Beobachtung des Babys in der Hängematte ist unerlässlich. Vor allem dann, wenn das Kleinkind oder der Säugling ungesichert in der Matte liegt, muss immer eine Aufsichtsperson in der Nähe sein.

Frei hängende Baby Hängematten sollten außerdem nicht höher als 50 cm vom Boden aufgehängt werden. Dadurch wird das Risiko gemindert, dass sich das Kleinkind bei einem eventuellen Sturz aus der Hängematte verletzt.

Eine Hängematte für Babys DIY selber bauen – Geht das?

Antwort: Aber natürlich. Und dieses Video zeigt Ihnen auch, wie Sie die Babyhängematte mit Mitteln aus dem Haushalt selber bauen können.

Das könnte Sie auch interessieren

Beitrag bewerten