Babyschlafsack Test – Übersicht & Vergleich 2019

Die Babyschlafsack Test – Übersicht und unser Vergleich helfen Ihnen bei der Suche nach dem passenden Schlafsack oder der Schlafdecke für Ihren Nachwuchs. Der Babyschlafsack dient als Grundausstattung des Babys als Schutz des Kindes beim Schlafen. So wird der Schlafsack für Babys zum einen als Alternative zur Bettdecke eingesetzt. Der wesentliche Vorteil ist hierbei, dass der Schlafsack sicher am Kind befestigt werden kann.

Werbung
So kann das Baby nicht unter der Decke hervorkrabbeln und eine Unterkühlung riskieren. Zum anderen kann der Babyschlafsack aber auch eigenständig als eine tragbare Schlafmöglichkeit genutzt werden. Bietet sich entweder auf einer weichen Oberfläche oder in den Armen der Eltern die Möglichkeit für das Baby zu schlafen, muss nicht erst eine Decke oder ein Tuch bereitgestellt werden. Das macht den Babyschlafsack zu einem wichtigen Ausstattungsstück Zuhause und auf Reisen.

Neben der Unterkühlung verhindert der Baby Schlafsack aber auch die Überhitzung des Körpers. Durch seine Anbringung an der Kleidung des Babys kann der Schlafsack nicht verrutschen. Damit vermeidet er, dass die Decke während des Schlafens über den Kopf des Kindes rutscht. Der Babyschlafsack bietet also Komfort und Sicherheit in einem.

Auf Grundlage unserer Babyschlafsack Test – Übersicht und einem umfassenden Produktvergleich wollen wir Sie dabei unterstützen, das beste Produkt passend zu Ihren Kaufkriterien und den Ansprüchen des Kindes zu wählen.

Inhaltsverzeichnis

Babyschlafsack Test – Stiftung Warentest und Öko-Test

Große Test- und Vergleichsportale sind leitend und hilfreich für jeden Verbraucher. Sie bieten die Möglichkeit, hilfreiches Zubehör wie einen Babyschlafsack schnell und faktenbasiert vor dem eigentlichen Erwerb zu bewerten. Die nachfolgende Auflistung zeigt Ihnen das jeweilige Vergleichsportal oder die Institution und deren aktuellsten Babyschlafsack Test in der Übersicht.

Magazin/Portal Babyschlafsack Test  Jahr/Ausgabe
Stiftung Warentest Keine Testberichte für Babyschlafsäcke bei Stiftung Warentest.
ÖKO-TEST Ja, Babyschlafsack Test von Öko-Test. Allerdings aus dem Jahr 2013 (Link). 2013
ETM-Testmagazin Nein. Kein Babyschlafsack Test bei ETM.
Chip Nein, ebenfalls kein Test bei Chip.de.
Babyschlafsack Top 5

Präsentiert sich in dieser Auflistung renommierter Vergleichsportale kein passender Babyschlafsack Test, beraten wir Sie auf dieser Übersichtsseite mit aktuellen Bestsellern bei Ihrer Kaufentscheidung. Wir haben für Sie die Angebote bekannter Marken miteinander verglichen. Das Endresultat ist unsere Top 5 aktueller Babyschlafsäcke für das Jahr 2019, die auf Grundlage unseres Bewertungsverfahrens für Sie zusammengesetzt wurde.

Vor allem Faktoren wie die Größe des Schlafsackes, die Fütterung der Zwischenwände und die Transportierbarkeit  werden in den Vergleich integriert. Das Resultat zeigt Ihnen die Bewertungsskala mit einer Maximalwertung von 100% für die jeweiligen Babyschlafsack Angebote.

Babyschlafsack Vergleich –

Babyschlafsäcke zählen zur Kategorie der Kindermöbel und -einrichtungsgegenstände. Im Vergleich beliebter Schlafsäcke für Babys werden alle produktspezifischen Faktoren aufgenommen, die den Komfort, die Sicherheit und die Materialverwendung des Produktes betreffen. Dadurch kann gewährleistet werden, dass das Vergleichsprodukt keinen schadenden Einfluss auf den Schutz und die Unversehrtheit des Kleinkindes hat. Auch beeinflusst die Produktverarbeitung des Babyschlafsackes auch die Lebensdauer und Nutzbarkeit der Schlafmöglichkeit.

Wie zuvor im Babyschlafsack Test, präsentieren sich auch im Produktvergleich renommierte Anbieter und Marken. Diese Anbieter haben es in die Babyschlafsack Top 5 geschafft:

  • TupTam
  • Swaddle
  • JackyBaby
  • JASA

Die Vergleichsberichte zeigen Ihnen die Bewertungen aktueller Babyschlafsäcke. Nach Ihren individuellen Kaufkriterien und dem Bedarf Ihres Kindes können Sie sich so für das optimale Produkt entscheiden.

Empfehlung: TupTam Babyschlafsack 0-2 Jahre

TupTam Babyschlafsack Testsieger
Marke: TupTam
Bewertung¹: 99/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: ab 19,45 EUR

Der wattierte Babyschlafsack TupTam ist der perfekte Schlafsack für das ganze Jahr. Es gibt ihn in verschiedenen Größen, so dass er von 0 bis 30 Monaten genutzt werden kann. Während die Wattierung aus 100 Prozent Polyester besteht, wurde für den Oberstoff 100 Prozent Baumwolle verwendet. Baumwolle ist absolut hautfreundlich und sorgt gleichzeitig für eine ausgezeichnete Atmungsaktivität. Das Polyestervlies für die Füllung ist ebenfalls atmungsaktiv und zudem antiallergisch. Der klassische Babyschlafsack ist bequem geschnitten und hat keine Ärmel, so dass ein angenehmer Tragekomfort entsteht. Der praktische durchgehende Reißverschluss im vorderen Bereich sorgt für ein leichtes An- und Ausziehen.

Eigennachwuchs Bewertung¹
99%

TupTam Bärchen Babyschlafsack

TupTam Babyschlafsack Test
Marke: TupTam
Bewertung¹: 98/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: ab 16,49 EUR

Bärchen und kleine Kinder sind ganz nah miteinander verbunden, da beide niedlich und schön anzusehen sind. Der TupTam Babyschlafsack präsentiert sich mit einem wunderschönen Bärchenmotiv und strahlenden Farben. Für die Herstellung vom Innenfutter und vom Obermaterial wurde hautfreundliche Baumwolle verwendet, da diese für eine optimale Atmung sorgt. Beim Babyschlafsack wurden auf Ärmel verzichtet und ein breiter Schnitt gewählt, um den Tragekomfort zu unterstützen. Für ein leichtes An- und Ausziehen sorgt der durchgehende Reißverschluss im vorderen Bereich. Bei Bedarf lässt sich der Babyschlafsack problemlos bei 40 Grad Celsius und einem Schonwaschgang in der Waschmaschine reinigen.

Eigennachwuchs Bewertung¹
98%

Neugeborenes Babyschlafsack gestrickt Swaddle Decke

Cocoon Break Schlafsack Baby Test
Marke: Swaddle
Bewertung¹: 94/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: Derzeit nicht verfügbar

Neugeborene Babys brauchen viel Wärme und Geborgenheit. Der Swaddle Babyschlafsack aus dem Hause Cocoon-Break bietet beides, denn er besteht aus weicher, handgemachter Wolle. Er eignet sich für Kinder bis zu einem Alter von 12 Monaten und kann individuell verwendet werden. Ob im Kinderbett, im Autositz oder im Kinderwagen, der Babyschlafsack lässt sich überall nutzen. Statt eines typischen Reißverschlusses besitzt der Schlafsack rechts und links große Knöpfe, mit denen ein Öffnen und Schließen problemlos möglich ist. Sehr schön bei diesem Modell ist die kuschelige Kapuze, die dazu beiträgt, dass auch der Kopf schön warmgehalten wird.

Eigennachwuchs Bewertung¹
94%

Jacky Baby Unisex Schlafsack mit abnehmbaren Ärmeln

Jacky Baby Unisex Schlafsack Baby
Marke: Jacky Baby
Bewertung¹: 93/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: 39,48 EUR

Der Jacky Babyschlafsack sorgt mit seinem niedlichen Elefantenmotiv bei Jungen und Mädchen für süße Träume. Er eignet sich perfekt für das ganze Jahr, da sich die Ärmel mit wenigen Handgriffen abnehmen lassen. Der Reißverschluss verläuft quer über den gesamten vorderen Bereich und ist am Ende mit einer wattierten Lasche ausgestattet, so dass Verletzungen vermieden werden. Der Innenbereich bietet ein großzügiges Platzangebot und schenkt dem Baby somit ausreichenden Bewegungsspielraum. Für die Herstellung vom Obermaterial und vom Innenfutter wurde 98 Prozent Baumwolle und 2 Prozent Polyester verwendet, so dass eine sehr gute Atmungsaktivität gegeben ist.

Eigennachwuchs Bewertung¹
93%

JASA Kids Baby Schlafsack

Schlafsack für Babys im Test JASA
Marke: JASA Kids
Bewertung¹: 92/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: 30,90 EUR

Bei diesem Babyschlafsack handelt es sich um einen Pucksack, der im vorderen Bereich mit Klettverschlüssen geschlossen wird. Er lässt sich praktischerweise während des ganzen Jahres einsetzen und kann sowohl im Kinderbett als auch im Kinderwagen seinen Einsatz finden. Für die Verarbeitung wurden qualitativ hochwertige Materialien verwendet, die atmungsaktiv und antiallergisch sind und gleichzeitig dem Baby die Wärme und Geborgenheit schenken, die es benötigt. Der Jasa Babyschlafsack eignet sich für Kinder von 0 bis 9 Monaten und einer maximalen Größe von 68 Zentimeter. Ein besonderer Vorteil bei diesem Babyschlafsack besteht darin, dass er sich bei Bedarf in der Waschmaschine bei 30 Grad Celsius reinigen lässt.

Eigennachwuchs Bewertung¹
92%

¹) Alle Einzelheiten und Erläuterungen entnehmen Sie bitte unserem Bewertungsverfahren.

Fragen und Antworten zum Thema Babyschlafsack

Ist ein Babyschlafsack für Outdoor- und Indoor geeignet?

Antwort: Diese Frage kommt häufig auf, wenn man von der reinen Begrifflichkeit des Babyschlafsackes ausgeht. Aber Schlafsack ist nicht gleich Schlafsack. Vielmehr handelt es sich beim Babymodell um eine Art Bettdecke, die den Unter- und Oberkörper des Kindes vollständig umschließt. Daher ist der Babyschlafsack auch hauptsächlich für den Einsatz im Bett geeignet. Auch die Verwendung als Kleidungsstück im Kinderwagen ist möglich. Gegen starke Kälte schützt der Schlafsack für Babys hingegen nicht.

Werbung

Wie ist ein Schlafsack für Babys aufgebaut?

Antwort: Einfach gesagt: Wie ein Body, nur dass er unten geschlossen ist. Auch sind die Beine nicht extra ausgeschnitten. Der Babyschlafsack wird wie ein Shirt oder Pullover über den Kopf gezogen. Über die Schultern wird er gehalten, sodass der Schlafsack auch bei Bewegungen während des Schlafes nicht verrutscht.

Wie aussagekräftig ist ein Babyschlafsack Test?

Antwort: Wer heute einen Babyschlafsack kaufen möchte, der kommt um einen Babyschlafsack Test nicht herum. Hilfreicher ist dennoch, die Kaufentscheidung mit der Unterstützung eines Vergleichs zu treffen. Während die Tests großer Vergleichsportale wie Stiftung Warentest oder ÖKO Test in manchen Teilen nicht jährlich auf den neusten Stand gebracht werden, finden Sie auf unserer Produktseite aktuelle Produkte in der Übersicht. Ein Babyschlafsack Test ist also eine gute Ergänzung, aber nicht aussagekräftig genug für den Kauf eines Schlafsackes für Babys.

Wie sollte ein Babyschlafsack gefüttert sein?

Antwort: Auch diese Frage zielt auf den Gedanken ab, der Babyschlafsack ähnle einem Outdoor-Schlafsack zum Campen oder Zelten. Dem ist nicht so. Auch ist der Babyschlafsack bis auf eine leichte Stoffunterfütterung nicht weiter ausgefüttert. Er schützt den Säugling oder das Kleinkind vor leichten Wärme- oder Kälteschwankungen. Auch stellt der Schlafsack sicher, dass das Kind auch dann nicht an Körperwärme verliert, wenn das Kleine mal aus der Bettdecke rausrutscht.

Wie genau benutze ich einen Babyschlafsack?

Antwort: Kurz und bündig – Wie Sie einen Babyschlafsack nutzen, zeigt Ihnen dieses Video:

Das könnte Sie auch interessieren

Beitrag bewerten