Beistellbett Test – Übersicht & Vergleich 2019

Mit dem Beistellbett Test & Vergleich im Handumdrehen zum passenden Schlafplatz für Ihren Nachwuchs. Ein Beistellbett für Babys ist immer dann sinnvoll, wenn Sie Ihr Kind Zuhause oder auf Reisen beim Schlafen immer direkt neben sich haben möchten. Zum einen bietet das Beistellbett damit die Möglichkeit der ständigen Kontrolle und Überwachung des Kindes.

Werbung
Vor allem bei einer Erkältung, schlechtem Schlaf oder schwierigen Temperaturen haben Eltern so unmittelbaren Zugriff auf das Baby. Das Beruhigen oder in den Schlaf wiegen ist somit auch ohne Aufstehen vom Elternbett aus möglich.

Auf Reisen ist ein Beistellbett aber auch deshalb sinnvoll, da es den Komfort und die Sicherheit des Babybettes von Zuhause überall gleichermaßen garantiert. Eine harte und unbequeme Matratze beispielsweise in einem Hotel kann so nicht zu einer Gefährdung der Schlafqualität des Kindes führen. Auch auf Reisen haben Sie so die Möglichkeit, das Beistellbett direkt neben das Elternbett zu stellen.

Beistellbetten sind meist nur auf drei von vier Seiten geschlossen. Das sorgt dafür, dass das Bett direkt an das große Bett der Eltern oder des Elternteils geschoben werden kann. Somit besteht ein direkter Zugriff auf das Baby. Auch kann das Kleinkind mit einem Handgriff aus dem Beistellbett in das Elternbett gehoben und beispielsweise beruhigt oder gestillt werden.

Anhand unserer Beistellbett Test – Übersicht und einem fundierten Produktvergleich werden wir Sie dabei unterstützen, das optimale Modell passend zu Ihren Auswahlkriterien und den Ansprüchen des Kindes zu wählen.

Inhaltsverzeichnis

Beistellbett Test – Stiftung Warentest und Öko-Test

Bekannte Test- und Vergleichsportale sind zeitsparend und hilfreich für jeden Informationssuchenden. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, hilfreiches Zubehör wie Beistellbetten schnell und effizient vor dem späteren Erwerb zu bewerten. Die nachfolgende Tabelle präsentiert Ihnen das jeweilige Informationsportal oder die Institution und deren aktuellsten Beistellbett Test in der Übersicht.

Magazin/Portal Beistellbett Test  Jahr/Ausgabe
Stiftung Warentest Nein, bei Stiftung Warentest findet sich kein Beistellbett Test.
ÖKO-TEST Auch bei Öko-Test gibt es keinen Test aktueller Beistellbetten.
ETM-Testmagazin Nein, auch ETM hat keinen Beistellbett Test durchgeführt.
Chip Nein. Auch bei Chip.de ist kein Test vorhanden.
Beistellbett Top 5

Findet sich in dieser Auflistung renommierter Vergleichsportale kein entsprechender Beistellbett Test, unterstützen wir Sie auf dieser Übersichtsseite mit aktuellen Markenangeboten bei Ihrer Kaufentscheidung. Wir haben für Sie die Angebote bekannter Anbieter unabhängig verglichen. Das Ergebnis ist unsere Top 5 aktueller Beistellbetten für das Jahr 2019, die auf Grundlage unseres Bewertungsverfahrens für Sie ermittelt wurde.

Besonders individuelle Bewertungsfaktoren wie das Gesamtset (Matratze, Lattenrost, Bettgestellt), die Höhe der Seitengitter und die Maße des Bettes werden in den Vergleich integriert. Das Endergebnis zeigt Ihnen die Bewertungsskala mit einer Maximalwertung von 100% für die entsprechenden Beistellbetten.

Beistellbett Vergleich: Chicco, FabiMax & Co.

Beistellbetten zählen sich zur Produktkategorie der Kindermöbel. Im Vergleich verschiedener Betten werden alle Artikeleigenschaften integriert, die den Komfort, die Sicherheit und die Materialverwendung des Artikels betreffen. Nur so kann gewährleistet werden, dass das Vergleichsprodukt keinen negativen Einfluss auf den Schutz und die Gesundheit des Kindes oder Babys hat. Zudem beeinflusst die Produktverarbeitung des Beistellbettes auch die Langlebigkeit und Funktionalität des Bettes.

Wie zuvor im Beistellbett Test, listen sich auch im Produktvergleich bekannte Hersteller und Marken. Diese Anbieter haben es in die Beistellbett-Top 5 geschafft:

  • FabiMax
  • Kinderkraft
  • Chicco

Die Vergleichsberichte zeigen Ihnen die Bewertungen aktueller Beistellbetten. Nach Ihren individuellen Produktanforderungen und dem Bedarf Ihres Kindes können Sie sich so für das beste Produkt entscheiden.

Empfehlung: FabiMax 2567 Beistellbett Basic weiß

FabiMax Beistellbett Testsieger
Marke: FabiMax
Bewertung¹: 98/100%
Altersklasse: 0 – 3 Jahre
Preis: 115,39 EUR

Nach der Geburt ist es wichtig, dass das Baby geborgen und sicher liegt und einen engen Kontakt zu Mama und Papa hat. Das Beistellbett FabiMax bietet beides, denn es lässt sich bequem neben das elterliche Bett stellen, so dass jederzeit der Kontakt zum Baby besteht. Die Herstellung erfolgt aus massiven Buchenholz mit einer weiß lackierten Oberfläche. Der Lattenrost ist variabel in der Höhe von 26 bis 52 Zentimeter verstellbar, so dass eine optimale Anpassung an das Elternbett möglich ist. Allerdings sollte dabei darauf geachtet werden, dass die Elternbetten nur einen bis zu 5 Zentimeter breiten Rand haben, um eine perfekte Anpassung zu ermöglichen. Für den Matratzenkern wurde komfortabler PU-Schaum verwendet, der nicht nur feuchtigkeitsregulierend ist, sondern auch atmungsaktiv.

Eigennachwuchs Bewertung¹
98%

Kinderkraft UNO 2 in 1 Beistellbett

Kinderkraft UNO 2in1 Beistellbett Test
Marke: Kinderkraft
Bewertung¹: 96/100%
Altersklasse: 0 – 2 Jahre
Preis: 114,00 EUR

Das Beistellbett Uno aus dem Hause Kinderkraft übernimmt gleich zwei Funktionen in einem. Auf der einen Seite kann es perfekt als Beistellbett für das Elternbett verwendet werden und auf der anderen Seite wunderbar als Reisebett. Mit Hilfe von speziellen Gurten lässt sich das Beistellbett einfach und leicht am Bett der Eltern befestigen. Die fünffache Höhenverstellung sorgt dafür, dass eine perfekte Anpassung an das elterliche Bett möglich ist. Gerade wenn in der Wohnung nur sehr wenig Platz vorhanden ist, bietet sich das Uno Beistellbett perfekt an. Für einen Transport lässt es sich mit wenigen Handgriffen zusammenklappen und falten, um es dann in der beiliegenden Tasche unterzubringen. Dank des geringen Eigengewichts von gerade mal sechs Kilogramm ist ein Transport problemlos möglich.

Eigennachwuchs Bewertung¹
96%

FabiMax 2386 Beistellbett Basic natur

Beistellbett 2386 von FabiMax
Marke: FabiMax
Bewertung¹: 95/100%
Altersklasse: 0 – 3 Jahre
Preis: 104,89 EUR

Das naturfarbene Beistellbett FabiMax bringt alles mit, was ein komfortables Bettchen benötigt. Das Lattenrost lässt sich praktischerweise stufenlos in der Höhe von 27 bis 52 Zentimeter verstellen, so dass eine perfekte Anpassung an das Elternbett möglich ist. Die Liegefläche beträgt 90 x 55 Zentimeter, so dass das Baby ausreichend Bewegungsfreiheit hat. Die komfortable Matratze überzeugt durch ihre punktelastischen Liegeeigenschaften sowie einer Feuchtigkeitsregulierung und einer Atmungsaktivität. Der Bezug der Matratze vom Beistellbett besteht aus 100 Prozent Baumwolle und ist von beiden Seiten versteppt. Er lässt sich mit wenigen Handgriffen abnehmen und bei bis zu 60 Grad Celsius in der Waschmaschine reinigen.

Eigennachwuchs Bewertung¹
95%

Chicco Beistellbett Next2Me

Chicco Beistellbett Next2Me
Marke: Chicco
Bewertung¹: 93/100%
Altersklasse: 0 – 3 Jahre
Preis: ab 169,00 EUR

Gegenüber vielen klassischen Beistellbetten wirkt das Chicco Beistellbett Next2Me ausgesprochen modisch. Dank eines sicheren und einfachen Befestigungssystems lässt sich das Bettchen mit wenigen Handgriffen mit dem Elternbett verbinden. Der Lattenrost lässt sich in der Höhe sechsfach verstellen und ermöglicht somit eine optimale Anpassung an die Höhe vom elterlichen Bett. Während die kleinste Stufe bei 65 Zentimeter liegt, überzeugt die höchste Stufe mit 80 Zentimetern. Neben der Funktion als Beistellbett lässt sich das Bettchen allerdings auch als Reisebett nutzen, da sich eine Seite hochklappen lässt. Die aufklappbare Seite ist mit einem großen Netzfenster ausgestattet, so dass zusätzlich eine optimale Luftzirkulation im Inneren des Bettchens gegeben ist.

Eigennachwuchs Bewertung¹
93%

FabiMax Beistellbett Pro

FabiMax Beistellbett PRO
Marke: FabiMax
Bewertung¹: 90/100%
Altersklasse: 0 – 3 Jahre
Preis: 146,11 EUR

Das wunderschöne Beistellbett Pro aus dem Hause FabiMax punktet durch sein massives Erlenholz, einer komfortablen Matratze und einem Nestchen mit Sternenmotiven. Ein besonderer Vorteil bei dem Bettchen besteht darin, dass es sich bei Bedarf zum Stubenwagen umbauen lässt, ohne dass dafür Werkzeug notwendig ist. Dank der arretierbaren Rollen kann es zudem problemlos in jeden Raum mitgenommen werden, so dass das Kind nie alleine bleiben muss. Die Höhenverstellung der Liegefläche liegt beim FabiMax Beistellbett Pro zwischen 30 und 50 Zentimeter und kann somit perfekt dem Elternbett angepasst werden. Diese Anpassung ist auch bei Elternbetten mit einem breiten Rand von bis zu 12 Zentimeter möglich. Dank der spaltlosen Verbindung der Elternmatratze zur Beistellbettmatratze erhält das Kind eine komfortable Liegefläche. Die Matratze vom Beistellbett ist geteilt und lässt sich bei Bedarf problemlos trennen.

Eigennachwuchs Bewertung¹
90%

¹) Alle Einzelheiten und Erläuterungen entnehmen Sie bitte unserem Bewertungsverfahren.

Fragen und Antworten zum Thema Beistellbett

In welcher Altersklasse macht ein Beistellbett für Babys Sinn?

Antwort: Beistellbetten gelten als Ersatz und Ergänzung zu Babybett und Stubenwagen. Das Bett wird unmittelbar neben dem Elternbett platziert und ist zum „Hauptbett“ hin geöffnet. So haben die Eltern direkten Zugriff auf das Kind, sollte dieses in der Nacht einmal wach werden.

Vor allem dann, wenn der Säugling oder das Kleinkind einen unruhigen Schlaf hat (z.B. bei einer Krankheit), macht ein Beistellbett Sinn. Auch das Stillen kann mit einem Beistellbett wesentlich bequemer und einfacher erfolgen. Doch Vorsicht – Die Bindung und Nähe zum elterliche Bett sollte nicht zu lange aufrecht erhalten werden. Spätestens mit dem 8. Monat sollte auf das Beistellbett verzichtet werden.

Werbung

Wie hilfreich ist ein Beistellbett Test?

Antwort: Wer heutzutage ein Beistellbett kaufen möchte, der kommt um einen Beistellbett Test nicht herum. Besser ist es aber, die Kaufentscheidung mit der Unterstützung eines Vergleichs zu treffen. Während die Tests großer Informationsportale wie Stiftung Warentest oder ÖKO Test gegebenenfalls nicht jährlich auf den neusten Stand gebracht werden, finden Sie auf unserer Übersichtsseite aktuelle Produkte in der Übersicht. Ein Beistellbett Test ist also eine gute Ergänzung, aber nicht hilfreich genug für den Kauf eines solchen Bettes.

Kann ein Kinder Beistellbett transportiert werden?

Antwort: Das kommt auf das entsprechende Modell an. Grundsätzlich sind Beistellbetten aber nicht auf den Transport beispielsweise für den Urlaub ausgelegt. Vielmehr werden sie im Haushalt als Unterstützung eingesetzt. Für Reisen eignet sich hier eher eine Reisebettmatratze, auf der das Kind untergebracht werden kann.

Aus welchen Materialien sollte ein Beistellbett bestenfalls gefertigt sein?

Antwort: Beistellbetten sind entweder aus Holz, als Kunststoff oder aus Metal gefertigt. Die beliebteste Variante ist das Holzbett. Das passt sich zum einem optisch in nahezu jede Umgebung ein. Zum anderen ist das natürliche Material aber auch sehr kinderfreundlich und bietet ein sehr geringes Verletzungsrisiko.

Kann man ein Beistellbett auch selber bauen?

Antwort: Aber natürlich. Das geht sogar sehr einfach, wie Ihnen das folgende Video zeigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Beitrag bewerten