Zwillingsbuggy Test – Übersicht & Vergleich 2019

Mit dem Zwillingsbuggy Test & Vergleich im Handumdrehen zum passenden Buggy für Ihre Zwillinge  – Ein Zwillingsbuggy vereint die positiven Eigenschaften eines Reisebuggys mit den Vorteilen eines Zwillings-Kinderwagens. So lässt sich der Buggy für Zwillinge einfach und schnell zusammenklappen und transportieren. Zum anderen können die Zwillinge aber auch direkt neben- oder hintereinander sitzen. Diese gemeinsame Transportmöglichkeit verstärkt ebenfalls die geschwisterliche Bindung im Alltag und auf Reisen.

Werbung

Der Zwillingsbuggy ist außerdem im Vergleich zum Kinderwagen deutlich leichtert. Trotz der Vorteile bedeutet dies natürlich nicht, dass ein solcher Buggy als vollständiger Ersatz für einen Kinderwagen dienen kann und sollte. Vielmehr ist der Zwillingsbuggy die optimale Lösung für das transportieren von Zwillings-Babys oder -Kindern auf Reise, Ausflügen oder Tagestrips.

Mit unserer Zwillingsbuggy Test – Übersicht und einem umfassenden Produktvergleich können wir Sie dabei unterstützen, das richtige Modell passend zu Ihren Kriterien und den Ansprüchen des Kindes zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis

Zwillingsbuggy Test – Stiftung Warentest und Öko-Test

Bekannte Test- und Vergleichsportale sind leitend und hilfreich für jeden Käufer. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, Produkte wie ein Zwillingsbuggy schnell und effizient vor dem Einkauf zu bewerten. Die nachfolgende Tabelle verdeutlicht Ihnen das jeweilige Testportal oder die Institution und deren aktuellsten Zwillingsbuggy Test in der Übersicht.

Magazin/Portal Zwillingsbuggy Test  Jahr/Ausgabe
Stiftung Warentest Aktuell gibt es bei Stiftung Warentest keinen Zwillingsbuggy Test.
ÖKO-TEST Nein. Bei Öko-Test gibt es keinen Zwillingsbuggy Test.
ETM-Testmagazin ETM hat keinen Test aktueller Zwillingsbuggys im Angebot.
Chip Auch Chip.de verfügt aktuell noch nicht über einen Zwillingsbuggy Test.
Zwillingsbuggy Top 5

Präsentiert sich in dieser Auflistung renommierter Vergleichsportale kein relevanter Zwillingsbuggy Test, unterstützen wir Sie auf dieser Informationsseite mit aktuellen Top-Produkten bei Ihrer Kaufentscheidung. Wir haben für Sie die Angebote bekannter Produzenten untereinander verglichen. Das Ergebnis ist unsere hilfreiche Top 5 aktueller Zwillingsbuggys für das Jahr 2019, die auf Basis unseres Bewertungsverfahrens für Sie erstellt wurde.

Besonders Eigenschaften wie die Anordnung der Sitzmöglichkeiten, die Sicherheit des Buggys sowie die Transport- und Fahrteigenschaften werden in den Vergleich integriert. Das Vergleichsresultat symbolisiert Ihnen die Bewertungsskala mit einer Maximalwertung von 100% für die verschiedenen Zwillingsbuggy Angebote.

Zwillingsbuggy Vergleich: Hauck, Bayer Chic & Co.

Zwillingsbuggys zählen sich zur Produktkategorie Transport- und Reisezubehöre für Kinder und Babys. Im Vergleich bekannter Zwillingsbuggys werden alle produktspezifischen Faktoren mit einbezogen, die den Komfort, die Sicherheit und die verwendeten Materialien des Artikels betreffen. Nur so kann abgeklärt werden, dass das Produkt keinen schlechten Einfluss auf den Schutz und die Gesundheit des Kindes hat. Zum anderen beeinflusst die Produktverarbeitung eines Zwillingsbuggys auch die Haltbarkeit und Verwendbarkeit des Kinderwagens.

Wie zuvor im Zwillingsbuggy Test, finden sich auch im Produktvergleich namenhafte Hersteller und Marken. Diese Anbieter haben es in die Zwillingsbuggy Top 5 geschafft:

  • Hauck
  • Joie Aire
  • Bayer Chic
  • Pacific Cycle

Die ausgewerteten Berichte zeigen Ihnen die Bewertungen der Zwillingsbuggys. Nach Ihren eigenen Produktanforderungen und dem Bedarf Ihres Kindes oder Babys können Sie sich so für das beste Produkt entscheiden.

Empfehlung: Hauck Turbo Duo Zwillingsbuggy

Hauck Turbo Duo Zwillingsbuggy Testsieger
Marke: Hauck
Bewertung¹: 99/100%
Altersklasse: 0 – 4 Jahre
Preis: 117,99 EUR

Der Hauck Turbo Duo Zwillingsbuggy sorgt dafür, dass das Spazierengehen zu einer wahren Freude wird. Er lässt sich bereits ab der Geburt verwenden, denn er ist so konzipiert, dass er mit einer Breite von 75 Zentimetern problemlos durch jede Tür passt. Die Räder sind mit einer praktischen Federung ausgestattet, so dass sich der Zwillingsbuggy auf jedem Untergrund fahren lässt. Die Vorderräder sind schwenkbar, lassen sich bei Bedarf aber auch ohne Weiteres feststellen. Die Rückenlehne ist individuell verstellbar, so dass entweder eine Sitz- oder eine Liegeposition gewählt werden kann. Das Sonnendach lässt sich wahlweise ausklappen, um eine direkte Sonneneinstrahlung zu verhindern. Der 5-Punkt-Gurt sorgt für eine hohe Sicherheit der Kinder und verhindert, dass sie mal eben aus dem Zwillingsbuggy aussteigen können.

Eigennachwuchs Bewertung¹
99%

Zwillingsbuggy Hauck Roadster Duo SLX

Duo SLX Zwillingsbuggy Test von Hauck
Marke: Hauck
Bewertung¹: 98/100%
Altersklasse: 0 – 4 Jahre
Preis: 185,71 EUR

Sportlich und chic, so präsentiert sich der Zwillingsbuggy Roadster Duo aus dem Hause Hauck. Die Geschwister können bequem nebeneinander sitzen und haben somit immer Kontakt zueinander. Der Zwillingsbuggy lässt sich bereits von der Geburt an nutzen und über viele Jahre hinweg einsetzen. Dank seiner minimalistischen Breite von gerade mal 76 Zentimetern passt er bequem durch jede Tür und in jeden Fahrstuhl. Aufgrund der individuellen Verstellmöglichkeiten der Rückenlehne und der Fußstützen,d kann sowohl eine Liege- als auch eine Sitzposition gewählt werden. Das Sonnenverdeck ist ebenfalls verstellbar und sorgt somit dafür, dass die Kleinen vor den Sonnenstrahlen geschützt werden. Sehr vorteilhaft ist der durchgehende Schiebegriff, der dazu beiträgt, dass sich der Zwillingsbuggy problemlos nur mit einer Hand lenken und bewegen lässt.

Eigennachwuchs Bewertung¹
98%

Joie Aire Twin Zwillingsbuggy

Joie Aire Twin Zwillingsbuggy im Test
Marke: Joie Aire
Bewertung¹: 95/100%
Altersklasse: 0 – 3 Jahre
Preis: 168,99 EUR

Der Nautical Navy Zwillingsbuggy von Joie wird allein durch sein Design zu einem absoluten Hingucker. Er kann bereits von Geburt an bis zu einem maximalen Gewicht von 15 Kilogramm verwendet werden. Das Fahrgestell besteht aus hochwertigem Aluminium und ist dabei robust und stabil. Die Rückenlehne lässt sich individuell verstellen, so dass dem Baby verschiedene Liege- und Sitzpositionen zur Verfügung stehen. Dies gilt auch für die zweistufige Verstellbarkeit der Fußstützen, die ebenfalls zu einem hohen Sitz- und Liegekomfort beiträgt. Unterhalb der Sitze befindet sich ein praktischer Korb, der die Aufbewahrung verschiedener Utensilien möglich macht. Der Spielbügel im vorderen Bereich schenkt den Kleinen nicht nur viel Sicherheit, er lässt sich auch drehen und später abnehmen, um den Ein- und Ausstieg in den Zwillingsbuggy zu erleichtern. Die Räder verfügen über eine Allradfederung, die es möglich macht, den Buggy auf verschiedenen Untergründen bewegen zu können.

Eigennachwuchs Bewertung¹
95%

Bayer Chic Zwillings-Buggy Bumblebee

Zwillingsbuggy Test Bayer Chic
Marke: Bayer Chic
Bewertung¹: 92/100%
Altersklasse: 0 – 4 Jahre
Preis: 41,99 EUR

Besonders sportlich und bequem, so zeigt sich der Zwillingsbuggy Bumlebee von Bayer Chic 2000. Es ist der optimale Puppenwagen für kleine Mütter, die gerne zwei Puppen spazieren fahren möchten. Der Schiebegriff ist in der Höhe verstellbar, so dass er der Kindergröße perfekt angepasst werden kann. Das große Gepäcknetz unterhalb des Sitzes sorgt dafür, dass die kleinen Puppenmuttis verschiedene Dinge transportieren können. Das Sonnenverdeck lässt sich wahlweise umklappen, um die Puppen besser raus- und reinsetzen zu können. Damit die Puppen nicht herausfallen, können sie mit einem Gurt angeschnallt werden. Der Zwillingsbuggy lässt sich bei Nichtbedarf mit wenigen Handgriffen zusammenklappen, so dass er nur wenig Platz in Anspruch nimmt.

Eigennachwuchs Bewertung¹
92%

Pacific Cycle Spann Grand Safari Zwillingsbuggy

Zwillingsbuggy Test von Pacific Cycle Spann Grand Safari
Marke: Pacific Cycle
Bewertung¹: 90/100%
Altersklasse: 0 – 3 Jahre
Preis: Derzeit nicht verfügbar

Ein besonderes Highlight vom Zwillingsbuggy sind seine pneumatischen Reifen, die hinten eine Größe von 16 Zoll und vorne von 12 Zoll haben. Dank der aufgesetzten Federaufhängung lässt sich der Zwillingsbuggy problemlos auf ebenen und unebenen Wegen verwenden. Der Schiebegriff ist individuell verstellbar und mit einer Gummierung belegt, so dass er rutschsicher und bequem in der Handhabung ist. Der vordere Bereich vom Zwillingsbuggy beinhaltet je ein Tablett, worin sich problemlos ein Trinkbecher hinstellen sowie Kekse oder der Schnuller ablegen lässt. Für ein hohes Maß an Sicherheit für das Kind sorgt der Anschallgurt, der ein plötzliches Herausspringen des Kindes vermeidet.

Eigennachwuchs Bewertung¹
90%

¹) Alle Einzelheiten und Erläuterungen entnehmen Sie bitte unserem Bewertungsverfahren.

Fragen und Antworten zum Thema Zwillingsbuggy

Macht ein Zwillingsbuggy hinsichtlich der Kinderbindung Sinn?

Antwort: Ja. Je mehr Zeit die beiden Zwillinge unmittelbar miteinander verbringen, desto enger ist auch ihre Bindung. Ein Zwillingsbuggy gibt den beiden also auch das Gefühl, zusammen zu gehören. Je nachdem, was für eine Art von Buggy Sie nutzen, sitzen die Babys oder Kinder dann hinter- oder nebeneinander.

Wie hilfreich für die Kaufentscheidung ist ein Zwillingsbuggy Test?

Antwort: Wer heute einen Zwillingsbuggy kaufen möchte, der kommt um einen Zwillingsbuggy Test nicht herum. Besser ist dennoch, die Kaufentscheidung anhand eines Vergleichs zu treffen. Während die Tests großer Testportale wie Stiftung Warentest oder ÖKO Test in manchen Teilen nicht regelmäßig überarbeitet werden, finden Sie auf unserer Produktseite aktuelle Modelle in der Übersicht. Ein Zwillingsbuggy Test ist also hilfreich, aber nicht hinreichend für den Kauf eines Buggys für Zwillinge.

Werbung

Kann man mit einem Buggy für Zwillinge auch reisen?

Antwort: Das hängt vom entsprechenden Modell und der Marke ab. Teilweise lassen sich Zwillingsbuggy ähnlich wie ein Reisebuggy zusammenfalten. Dann können Sie den Kinderwagen an der Gepäckannahme zusammen mit Ihrem Gepäck einchecken. Andere Zwillingsbuggys wiederum haben keine Klapp-Funktion. Sie sind also festgestellt und können nicht mit auf Reisen kommen.

Nebeneinander oder hintereinander – So sitzen Kinder im Zwillingsbuggy

Antwort: Der Vorteil des nebeneinander Sitzens ist, dass die Babys sowohl sich gegenseitig im Blick haben. Als auch von Ihnen besser gleichzeitig überwacht werden können. Der Zwillingsbuggy wird dadurch aber natürlich etwas breiter. Rolltreppen oder andere Hindernisse lassen sich mit einem so breiten Buggy dann nur noch schwerfällig nutzen. Wir empfehlen aufgrund der Kontroll- und Interaktionsmöglichkeiten die Wahl eines Zwillingsbuggy mit zwei Sitzen nebeneinander.

Wie sieht ein Zwillingsbuggy im Einsatz aus?

Antwort: Das zeigen wir Ihnen am besten anhand des folgenden Videos.

Das könnte Sie auch interessieren

Beitrag bewerten